WAS MICH AUSMACHT

Mein Lebensweg war kein gerader. Meine Biografie hat Ecken, Kanten und Brüche. Neugierde und der Wunsch nach Herausforderung und Entwicklung waren und sind meine Triebfeder. Diese Eigenschaften machen auch meine Arbeit mit Ihnen aus.

Statt dem Wunsch meiner Eltern nachzukommen und Jus oder Betriebswirtschaft zu studieren, jobbte ich in der Gastronomie, als Tankwart und als Nachtportier, als Redakteur bei einem Fachzeitschriftenverlag und als Fotograf, stets getrieben, gewohnte Bahnen zu verlassen, um Neues zu erleben und zu erlernen. Ich studierte Psychologie an der Universität Wien und begann noch während des Studiums eine Karriere an der Universitätsklinik in Wien. Ich arbeitete in der wissenschaftlichen Forschung, in der Lehre, der Versorgung, ich publizierte, hielt Vorträge und Lehrveranstaltungen und bildete mich fort.

Immer neue, herausfordernde Wege taten sich auf. 1997 kam ich über ein Forschungsprojekt erstmals intensiv in Berührung mit wirtschaftspsychologischen Fragestellungen. Im Rahmen eines EU-weiten Projektes begründete ich mit meinem Team bei dem Personalberater Hill International ein Netzwerk für Personalverantwortliche im österreichischen Gesundheitswesen, absolvierte berufsbegleitende Ausbildungen zum Personalentwickler und zum Nachhaltigkeitsmanager und beschäftigte mich mit Fragen nachhaltigen HR-Managements. Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen folgten.

Heute, viele Jahre älter und sehr viel gelassener, sind immer noch Neugierde und der Wunsch, zu Entwicklung beizutragen, die Triebfedern in der Arbeit mit meinen Kundinnen und Kunden.

Biografische Fakten

Nach oben